Filmen mit der DSLR

Video mit der DSLR

Heutige Spiegelreflexkameras bringen fast immer die Voraussetzungen für Videofilmen auf hohem Niveau mit.

Doch was ist zu beachten, wenn man sicher der Kunst des Filmens nähern möchte? Welche Bildrate wählt man, welche Belichtungszeit ist die richtige und warum sind beim Filmen Graufilter so wichtig?

The DSLR Cinematography Guide

Genau vor diesen Fragen bin auch ich gestanden, als ich mit dem Filmen mit der Spiegelreflex angefangen habe. Neben der Recherche im Internet hat mir vor allem das folgende, kostenlose E-Book geholfen: “The DSLR Cinematography Guide”.

Hier der Inhalt dieses englischsprachigen Büchleins in Kurzform:

  • Welche Spiegelreflex ist die richtige fürs Filmen?
  • Was bedeutet “Rolling Shutter”?
  • Welche Objektive soll ich verwenden?
  • Wie kann man Geld sparen und trotzdem die bestmöglich Ausrüstung zusammenstellen?
  • Warum sind Hot Pixels beim Filmen ein großes Problem, beim Fotografieren kaum?
  • Welche Ausrüstung ist sinnvoll, welche “nice to have” und was spart man sich lieber?
  • Wie kommt der Ton zum Film?
  • Was ist in der Post-Produktion zu beachten
  • Wie reduziert man das Bildrauschen am besten?

Dieses extrem hilfreiche und kostenlose E-Book erhaltet ihr unter der Adresse www.nofilmschool.com. Einfach registrieren und schon bekommt ihr euer Exemplar zugesandt.

This entry was posted in Allgemein.

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*